Isolde Kittel-Zerer

Konzert

„Des jungen Bach Lehrmeister“

Dieterich Buxtehude (ca. 1637-1707)
„Du Friedefürst, Herr Jesu Christ“
Kantate BuxWV 21 für Sopran, Alt, Bass, 5 Streicher, Basso continuo

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Sonate TVW 40:141 für zwei Traversflöten ohne Basso continuo
Presto – Largo – Presto

 Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
„Komm, du süße Todesstunde“
Kantate BWV 161 für Sopran, Alt, Tenor, Bass, 2 Blockflöten, Streicher, Basso continuo

Johann Pachelbel (1653 – 1706)
Partia fis-moll für Streicher und Basso continuo
Sonata Allegro – Allemande – Trezza – Aria presto – Courante – Sarabanda – Gique

Johann Pachelbel

„Was Gott tut, das ist wohlgetan“
Kantate P 1217 für Sopran, Alt, Tenor, Bass, 5 Streicher, Viola da Gamba, Basso continuo

Ausführende:
Ensemble der Hochschule für Musik und Theater Hamburg:
Zhuoling Liu Sopran
Anna Heinecke Alt
Yohan Kim Tenor
Lukas Gerber Bass
Valerie Heber, Karolína Mydlářová Blockflöten
Soyoung Park, Hemma Wenzler Violinen
Sarah Jensen, Malte Buschenlange Viola
Adriano da Silva Trarbach Violoncello
Nicolas Nantes Kontrabass
Domen Marinčič Viola da Gamba und Leitung
Isolde Kittel-Zerer Orgel und Gesamtleitung

Des jungen Bach Lehrmeister:
Pachelbel und Buxtehude als Kantatenkomponisten

Ein Ensemble aus Gesangs- und Instrumentalstudierenden der Hochschule für Musik und Theater Hamburg unter der Leitung von Isolde Kittel-Zerer musiziert Kantaten und Instrumentalmusik aller drei Komponisten.

Datum

30 Sep 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:30

Weitere Informationen

Nikolaikirche Plön

Standort

Nikolaikirche
Nikolaikirche
Plön
Kategorie